BEISPIELSTADT

SAGT DANKE

Eine Woche Urlaub als Dankeschön

Unsere Region ist wunderschön. Hier gibt es viel zu erleben und zu genießen. Ein Urlaub bei uns ist etwas ganz Besonderes. Und deshalb wollen wir solch einen Urlaub auch ganz besonderen Menschen schenken: den Pflegekräften der Corona-Stationen, die in diesen schweren Zeiten mit ihrem großartigen Einsatz für uns alle da waren. Zusammen mit vielen Partnern wollen wir 100 einwöchige Urlaube für Pflegekräfte verschenken. Würden Sie uns unterstützen? Oder kennen Sie jemanden, der/die als Partner einen Beitrag leisten könnte? Wir würden uns sehr freuen. Vielen Dank im Voraus.

Was können Sie beitragen?

Wir wollen zusammen mit ganz vielen Partnern 100 Corona-Pflegekräften danke sagen, indem wir 100 einwöchige Urlaube verschenken. Teilweise kommen die Pflegekräfte allein, teilweise mit Partner/in, teilweise wird auch Platz für Kinder benötigt. Wir suchen also verschiedenste Unterkunftsarten. Das können Hotelzimmer sein, aber auch Ferienwohnungen oder sogar Gästezimmer. Aber auch darüber hinaus wollen wir dazu beitragen, dass die Woche bei uns in der Region für die Pflegekräfte ein unvergessliches Erlebnis wird. Daher freuen wir uns auch über Gutscheine aus Gastronomie und Handel und über für Freizeitaktivitäten. Und vielleicht haben Sie ja noch weitere Ideen. Wir freuen uns in jedem Fall auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jetzt Mitmachen
Diese Leistungen sind für die Pflegekräfte enthalten
  • Unterkunft für 1 Woche für ein oder zwei Personen (in Ausnahmefällen vier Tage in einem Tophotel)

  • Zeitraum (wird noch festgelegt)

  • Kleine Überraschungen vor Ort

Bewerbung nur über die teilenhmenden Kliniken/Pflegeeinrichtungen. Keine Direktbewerbung. Die Gewinner werden ausgelost. Das Angebot unterliegt den Teilnahmebedingungen, die wir weiter unten auf dieser Website dargestellt haben.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Bewerbung durch die Pflegekräfte?

Die Klinikstandorte werden durch uns in Zusammenarbeit mit den Kliniken und Pflegeeinrichtungen festgelegt. Nur dort werden Bewerbungen angenommen. Diese Bewerbungen werden an uns weitergeleitet und dann die Gewinner ausgelost und von uns benachrichtigt. Bitte keine Direktbewerbungen an uns senden, da wir diese nicht bearbeiten können.

Kann ein Vermieter/Hotel den Zeitraum eingrenzen?

Ja, wir sind bemüht, die Verfügbarkeiten auf beiden Seiten in Einklang zu bringen: bei Anbietern und bei Pflegekräften. Natürlich haben wir Verständnis dafür, wenn bestimmte Zeiten nicht zur Verfügung stehen.

Pressebereich

Gerne stellen wir Medien eine Reihe an Pressetexten und Hintergrundinformationen zur Verfügung. Sollten Sie weitere Fragen oder Wünsche haben, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme. 

»Ich freue mich riesig über diese tolle Aufmerksamkeit und möchte mich sehr herzlich dafür bedanken.«

Aus einem Dankesschreiben einer Pflegekraft an den Rotary Club Norderney, der dieses Projekt als erstes durchgeführt hat.

Hinweis zum Datenschutz: Einige Medien fragten bereits an, ob sie einzelne GewinnerInnen der Aktion bei ihrem Urlaub begleiten können. Dies ist grundsätzlich denkbar, jedoch können wir keine Namen herausgeben und bieten daher die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an die Pflegekräfte an. Bei Interesse können sich die GewinnerInnen dann bei Ihnen melden.

Pressespiegel

Hier sammeln wir Links zu Artikeln über unsere Aktion. 

ImpressumDatenschutz